MEDIzin der alten völker             IRIS LILLA

Zum Bearbeiten des Untertitels hier klicken

Über die Schamanischen Tore ......


Ein "Schamanisches Tor" ist für mich ein "Seelentor", eine eindeutige Möglichkeit mit der Seele, mit dem Mysterium, mit der "Anderswelt" in Kontakt zu treten. Normalerweise stehen diese Tore jedem menschlichen Wesen zur Verfügung. In diesem Fall ist das alltägliche Leben nicht von der Magie des Lebens getrennt. Dann gehst Du in die Welt und spürst wie alles mit Dir in Beziehung ist,

wie jedes Wesen,.... Blumen, Pflanzen, Tiere, ja auch Menschen für dich und andere, man könnte sagen "einander" Medizin sind und sich begleiten und im Wachsen unterstützen. So ist dein Leben ein "Medicinwalk".....Du hast eine Frage und der Bussard der über Dir kreist ist die Antwort,...  Du hast ein Problem und der Wald tröstet Dich und klärt deinen Geist. Du hast eine Krankheit und findest selbstverständlich die richtige Pflanze, den richtigen Pilz der deinen Körper heilt.

Wenn all Deine Tore offen sind fühlst Du Dich verbunden und ganz!

Ich habe viele Jahre geforscht, warum die Menschen so sehr von ihrer natürlichen Weisheit getrennt sind, warum sie die Tore nicht wahrnehmen und nicht selbstverständlich mit Tieren, Pflanzen und Bäumen kommunizieren können (was den Schamanen ausmacht)

Was unterscheidet uns von den Naturvölkern, die mit allem verbunden sind?

Natürlich wachsen wir anders auf,.. wir wohnen nicht in Jurten und Tipis und sind somit von klein auf getrennt von den Winden und Elementen, von der Erde und unserer Natur. Letztlich von uns selbst (aus der seelischen Sicht betrachtet)

Die letzten Generationen in unserem Ahnenfeld waren durch die Kriege und Nachkriegszeit gezwungen ihre Kräfte dem Überleben zu widmen, wo die seelischen Belange viel zu kurz kamen und die Tore zu dieser Welt mehr und mehr verschütt gingen.


Da wir aber bereits tausende Jahre mit "offenen Toren" gelebt haben ist es auch sehr leicht sie wieder zu öffnen und in Kontakt zu kommen. Es wird Dich wieder ins Gleichgewicht  bringen und in Deine Kraft. Für die Schamanische Arbeit ist es wichtig in allen Welten zu Hause zu sein.... oder zumindest dort gute Freunde zu haben die dich unterstützen.





Das Tor der Pflanzen


27.07. - 31.07.2019


Preis pro Person: 480,- Euro


Anmeldung














Das Tor der Tiere


07.08. - 11.08.2019


Preis pro Person: 480,- Euro


Anmeldung


Als Schamanin beschäftige ich mich schon sehr lange damit, Wege zu finden, den Menschen wieder das Gefühl der Verbundenheit zur Natur spüren zu lassen. Auf diesem Weg haben sich mir verschiedene "Schamanische Tore" gezeigt, die unsere Seele gehen kann um wieder in die Verbindung zu kommen.
Ein Tor davon ist das "Tor der Tiere"
Wenn Du mit Tieren zusammen bist, insbesondere mit Tieren die im freien, natürlichen Herdenverbund leben und sich noch "natürlich" verhalten,.... werden in dir Bereiche geweckt, die Du Dir vorher noch gar nicht vorstellen kannst. Denn mit der Zeit hörst Du auf wie ein Mensch zu denken und wie ein Mensch zu sein....
Eines unserer tiefsten Urbedürfnisse ist, Teil einer Gruppe zu sein.
Dieses Bedürfnis ist so alt, ....es kommt aus der Zeit als die Menschen noch in Clans lebten, ... dass wir es womöglich nicht bewusst wahr nehmen. Für einen Menschen damals bedeutete der Ausschluss aus einem Clan der Tod. Alleine konnte ein Mensch nicht überleben. Aus dieser UrAngst heraus schliessen wir uns immer wieder Gruppen an und beugen uns ihren Regeln und Werten. (diese Gruppen könnten heute alles sein: Schule, Arbeitsplatz, Familie des Partners,Gesellschaft, politische Gruppen, Fitnessstudios, Modewelt, Länder und ihre Sitten) Dieses "dazugehörenwollen" verlangt manchmal von uns, dass wir uns anders geben als wir sind. Aus den Werten der Gruppe heraus handeln, statt mit den eigenen Werten. Aus Schamanischer Sicht sehe ich, so entfernst Du Dich immer weiter und weiter weg von Deiner Seele. Von dem was Du wirklich bist.
Wenn Du Teil einer Herde Tiere werden willst, passiert genau das Gegenteil,... Denn die Tiere spüren alles in Dir. Jetzt musst Du Dein Ego ablegen, all Deine Masken und Gesichter die Du nicht bist. Die Herde hat alle Unstimmigkeiten sofort entlarft. Wenn Du Dich hier nicht zeigst wie und wer Du wirklich bist werden Dir die Tiere nicht vertrauen und Dich nicht aufnehmen. Gleichzeitig spürt Deine Seele dass sie nun endlich SEIN darf. Diese Freude wird sich als Heilung in Dein Leben ergießen.

In diesen Tagen begleitet uns Joe Engelhardt mit seinen Hochlandrindern, Andrea mit ihren Isländern..... und noch einige Überraschungen die ich hier noch nicht erwähnen möchte,.... auf direktem Wege in Dein Herz!!


Das Tor des Körpers


14.09. - 18.09.2019


Preis pro Person: 480,- Euro


Anmeldung 











Das Tor des Waldes


12.10. - 16.10.2019


Preis pro Person: 480,- Euro


Anmeldung