MEDIzin der alten völker

IRIS LILLA

Schamanen zu Gast



Galsan Tschinag

aus der Mongolai

besucht uns


Lesung / Begegnungsabend

Galsan Tschinag erzählt aus der Mongolei und stellt seine Bücher vor


am 03.04.2020

Beginn 19.00 Uhr

15,- Euro pro Person




2-Tages Seminar mit 

Galsan Tschinag

04. und 05.04.2020

Mongolische Heilkunst


Galsan Tschinag wurde 1943 in der Mongolei als jüngster Sohn tuwinischer Nomaden geboren. Die Kindheit verlebte er im Hochaltai und begann mit 5 Jahren die Ausbildung zum Schamanen. Von 1962 bis 1968 studierte er in Leipzig Germanistik. Von ihm sind 40 Bücher in deutscher Sprache erschienen u. a.: „Gold und Staub“, Der Mann, die Frau, das Schaf, das Kind“, „Der blaue Himmel“, „Die graue Erde“, „Der weiße Berg“, „Der Wolf und die Hündin“, „Liebesgedichte“. Er erhielt mehrere deutsche Literaturpreise, u. a. den Adalbert-von-Chamisso-Preis, den Heimito-von-Doderer-Preis und 2008 den Literaturpreis vom Kulturkreis der Deutschen Wirtschaft. 2002 wurde ihm das Bundesverdienstkreuz verliehen.


Galsan Tschinag ist Herz und Rückgrat seines Volkes und Wanderer zwischen Ost und West, der Nomaden– und der Fortschrittswelt, ist Dichter, Häuptling, Schamane. Er ist aber auch Botschafter einer anderen Kultur, Heil- und Denkweise. Die Tuwa–Nomaden pflegen achtsamen Umgang mit der Erde und all ihren Geschöpfen.

Galsan Tschinag lebt in Ulan Bator/Mongolei und bei den Tuwa-Nomaden des Hochaltai.

In seinem 2-tägigen Seminar möchte er uns die Heilkunst seiner Kultur und die dahinterliegenden Werte vermitteln.

Ein Seminar mit Galsan lässt sich für mich so schwer in Worte fassen,... Galsan berührt alles zwischen Himmel und Erde was eine Seele hat!

mal mit mongolischem Gesang, mal mit seinen Worten, mal mit seinen Händen, ....


Wenn Himmel und Erde sich berühren

am 04. und 05.04.2020 mit Galsan Tschinag



Seminarort: WELTENHAUS

Iris Lilla, Dorfstr. 1, 85235 Unterumbach

Tel.: 01575- 44 49 411 

[email protected]

Es gibt noch keine Website. Bitte

kontaktiert Iris direkt wegen der Zimmerbuchung.


Preis pro Person: 300,- Euro  (ohne Übernachtung und Verpflegung)

Frühbucher bis 29.02.2020: 280,- Euro

 Info und Anmeldung



Einzelsitzungen bei Galsan Tschinag

am 02. und 03.04.2020

Preis pro Sitzung 120,- Euro


Terminvereinbarung: 

Weltenhaus Iris Lilla

01575- 44 49 411